Mein iPad und Ich…

#020 – Elektronische Musik mit iPad machen

Elektronische Musik lässt sich mit den entsprechenden (teuren) Geräten relativ einfach produzieren. Korg, ein Hersteller dieser sogenannten Sampler, bietet nun auch eine virtuelle Version seines ‘Electribes’ für das iPad. In dieser Ausgabe bekommt ihr eine Einführung, wie ihr zusammen mit eurem iPad zum Top-Produzenten elektronischer Musik werdet ;-)

Gezeigte Apps:
KORG iELECTRIBE – KORG INC.


5 comments

5 Kommentare

  1. Julian September 9th, 2010 16:39

    Hey Phipz,

    Wieder mal eine klasse Folge. Schade nur, dass es die App nicht für’s iPhone gibt. Macht wahrscheinlich auf dem kleinen Display auch keinen Sinn. Mach auf jeden Fall weiter so!

    Viele Grüßr,
    Julian

  2. check September 10th, 2010 00:53

    phipz
    http://upload.steamme.net/
    .. der hoster ist zu 100 % gut.. die daten werden nicht gelöscht.. keine wartezeit.. du bekommst nur beim upload werbung.. wäre schön wenn ich dir damit helfen kann..
    ich weiß ja das der traffic auf dem server was kostet.
    oder du nimmst die amzon wolke..
    1 gb traffic 13 ct oder so..

  3. check September 10th, 2010 00:54

    Edit:
    sorry amazon…
    ich weiß ja das der traffic auf deinem server was kostet.

  4. Mirko September 12th, 2010 15:41

    Hey Phipz,

    Erstmal vorab: Für einen “Nicht-Musiker” stellst Du den Korg iElectribe sehr gut vor ;)
    Mal zwei kleine Zusatzinfos zu der App (die ich schon länger mein Eigen nenne). Korg hat die App als “virtuelle”, etwas abgespeckte Version des eigenen Step-Sequenzers Electribe SX veröffentlicht. Hier mal das Original:
    http://www.korg.de/produkte/producing-tools/esx1-produktinfo/esx1-produktinfo-1.html
    Der Straßenpreis liegt derzeit bei 529 Euro – also sind die 10 Euro gut eingesetzt, auch wenn viele Sampling-Funktionen wegfallen ;)

    In diesem Sinne liebe Grüße und mach weiter so!
    Mirko

  5. Mirko September 12th, 2010 15:44

    Oh sorry, ich hab gerade nachträglich Deinen Eingangstext gelesen – hast Du ja erwähnt :D

Schreibe einen Kommentar